Vielen Dank Euch allen für ein tolles Theatercamp!

Vielen Dank Euch allen für ein tolles Theatercamp!

Das Theatercamp war  toll, wir Veranstalter sind begeistert, wie viele  Mitwirkende und Teilnehmer die Reise nach Hamburg angetreten haben, um dabei zu sein:  150 Social Media-Profis und Mitarbeiter von Theatern aus Hamburg und Berlin, sowie aus Zürich, München, Heilbronn, Berlin, Nürnberg, Lichtenstein und weiteren Städten.... weiterlesen
Letzte Einträge
Session: Crowd Coaching zur Entwicklung einer Social Media Strategie

Session: Crowd Coaching zur Entwicklung einer Social Media Strategie

Der Sessionplan ist schon jetzt so toll und voll, dass ich mich kaum traue, eine weitere hinzuzufügen. Aber Karin und ich müssen unbedingt was ausprobieren und wir hoffen, dass ihr die Idee genauso gut findet wie wir: Ein “Crowd Coaching” zur Strategieentwicklung für ein ausgewähltes Theater!   Die Idee: ein Theater, das neu ins Social Web...
Raus aus dem Nebenher: Strategisch kommunizieren mit begrenzten Ressourcen

Raus aus dem Nebenher: Strategisch kommunizieren mit begrenzten Ressourcen

Fragen, die zu einer Session werden können, aber nicht müssen. Was brauche ich um gut zu sein? Mal angenommen, ich bin ein Theater und weiß, was ich im sozialen Netz will. Mir ist auch bewusst, dass – bei aller Kostenlosigkeit der meisten Dienste – doch zumindest Arbeitskraft und Zeit nötig sind um gute Social Media-Kommunikation...
Session: Community Aufbau im Social Web

Session: Community Aufbau im Social Web

Wie praktisch, dieses Social Web: Nur schnell mal was twittern (also 140 Zeichen eintippen) und schon kommt der Schneeball ins Rollen, die  “Community” gibt meine Botschaft an Freunde und Freundesfreunde weiter, unterstützt mich also kostenlos in meiner Kommunikation - und schon ist mein Haus voll, meine Veranstaltung ausverkauft, meine Kampagne erfolgreich, mein Image aufpoliert… Funktioniert...

Unsere 100 Tickets sind weg – zusätzliches Kontingent: +30

Liebe Theatercamper, wir freuen uns sehr über Euer Interesse am Theatercamp – die 100 Plätze, die wir dafür eingeplant hatten, sind seid gestern vergeben! Exakt 2 Wochen vor dem Camp sind alle unsere vorgesehenen Tickets verkauft. Da das Probebühnenareal im Thalia Theater (Spielstätte Altona, Gaußstraße) groß ist und viele Winkel hat, die man wunderbar für...
Augmented Reality #1 Thalia Theater Hamburg

Augmented Reality #1 Thalia Theater Hamburg

Dorka Batizi, die Webredakteurin der Thalia Homepage, wird über Ihre Arbeit mit Augmented Reality anhand des ersten Beispiels berichten, bei dem diese Technik zum Einsatz kommt. Als erstes Theater Hamburgs hat sich das Thalia Theater der Technik der „Augmented Reality“ bedient. Sie schafft eine erweiterte Realität hinter der Realität. Damit nutzt das Thalia Theater noch...
Session: Ergebnisse empirischer Forschung zu Theater und Social Media

Session: Ergebnisse empirischer Forschung zu Theater und Social Media

Lorenz Pöllmann / Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder) wird in seiner Session die theoretischen Überlegungen, praktischen Beispiele und Diskussionsrunden um Ergebnisse empirischer Forschung ergänzen und aktuelle Studien zum Thema Theater und Social Media vorstellen: Die deutliche Mehrheit der deutschen Theater nutzt inzwischen Social Media im Rahmen ihrer Kommunikationspolitik. In diesem Zusammenhang stellen sich Fragen zur Nutzung...
Session: "Der twitternde Holländer" - Social Media Pilotprojekt des Opernhaus Zürich

Session: “Der twitternde Holländer” – Social Media Pilotprojekt des Opernhaus Zürich

Mit Beginn der Saison 2012/13 hat am Opernhaus Zürich eine neue Intendanz gestartet. Ein erklärtes Ziel ist es, das Haus für ein breiteres Publikum zu öffnen. Um das zu erreichen, wurden zahlreiche neue Veranstaltungsformate und Angebote entwickelt, z.B. Künstlergespräche, öffentliche Feste oder spezielle Vergünstigungen für junge Besucher. Eine starke Sichtbarkeit im Social Web soll ebenfalls...
Theater über alle Plattformen – mit dem MedienPad näher dran am Zuschauer

Theater über alle Plattformen – mit dem MedienPad näher dran am Zuschauer

Wer anfängt, sich professionell mit Social Media zu beschäftigen, merkt schnell, dass es Standards gibt: Facebook muss, weil große Reichweite und neues Massenmedium. Youtube gehört definitiv auch schon zum guten Ton – man hat einfach Videos. Wer jetzt noch einen Sinn für Worte hat und eher im künstlerischen Bereich arbeitet, wird an Twitter nicht vorbeikommen....
Session: claim or die

Session: claim or die

Ich möchte Euch einen kompakten Überblick über die Funktionen von Google plus präsentieren um dann    mit Euch zu diskutieren, wie man diese für die Öffentlichkeitsarbeit und das Marketing sinnvoll einsetzen kann. Karin hat mich gebeten, mich noch etwas vorzustellen. bitte schön http://about.me/klischnet
Session: EFFI BRIEST 2.0

Session: EFFI BRIEST 2.0

Am Montag, 9. Januar 2012 feierte “Effi Briest 2.0″ Premiere auf der MGT Online Bühne bei Facebook. In Anlehnung an die Premiere von “Effi Briest” von Theodor Fontane in der Regie von Jorinde Dröse am 14. Januar 2012 auf der Bühne des Maxim Gorki Theaters, wurde “Effi Briest 2.0“ speziell für Facebook adaptiert und ab 20...
Session: Mobile Tagging im Kulturbereich:  Einsatzmöglichkeiten und Potentiale von QR-Codes, Augmented Reality & Co.

Session: Mobile Tagging im Kulturbereich: Einsatzmöglichkeiten und Potentiale von QR-Codes, Augmented Reality & Co.

Vielen kulturellen Einrichtungen mangelt es an Zeit, Budget und Know-How für mobiles Marketing. Dabei kommen sie jeden Tag mit zahlreichen Besuchern und Kulturnutzern in Kontakt, für die der Umgang mit Smartphones Alltag ist: Über 21 Millionen Deutsche besitzen bereits ein Handy mit Internetverbindung, wovon zwei Drittel der Nutzer zwischen 20 und 49 Jahre alt sind...
Session: Website, Facebook, Abmahnung? Rechtliche Gefahren rund um den Internetauftritt

Session: Website, Facebook, Abmahnung? Rechtliche Gefahren rund um den Internetauftritt

Ulrich Poser, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, erläutert rechtliche Einbruchstellen rund um den firmeneigenen Internetauftritt. RA Ulrich Poser ist auf das Gebiet des Medienrechts (Urheberrecht, Verlagsrecht, Marken- und Wettbewerbsrecht, Internet- und Presserecht