Author Archive
Raus aus dem Nebenher: Strategisch kommunizieren mit begrenzten Ressourcen

Raus aus dem Nebenher: Strategisch kommunizieren mit begrenzten Ressourcen

Fragen, die zu einer Session werden können, aber nicht müssen. Was brauche ich um gut zu sein? Mal angenommen, ich bin ein Theater und weiß, was ich im sozialen Netz will. Mir ist auch bewusst, dass – bei aller Kostenlosigkeit der meisten Dienste – doch zumindest Arbeitskraft und Zeit nötig sind um gute Social Media-Kommunikation...
Session: Community Aufbau im Social Web

Session: Community Aufbau im Social Web

Wie praktisch, dieses Social Web: Nur schnell mal was twittern (also 140 Zeichen eintippen) und schon kommt der Schneeball ins Rollen, die  “Community” gibt meine Botschaft an Freunde und Freundesfreunde weiter, unterstützt mich also kostenlos in meiner Kommunikation - und schon ist mein Haus voll, meine Veranstaltung ausverkauft, meine Kampagne erfolgreich, mein Image aufpoliert… Funktioniert...

Unsere 100 Tickets sind weg – zusätzliches Kontingent: +30

Liebe Theatercamper, wir freuen uns sehr über Euer Interesse am Theatercamp – die 100 Plätze, die wir dafür eingeplant hatten, sind seid gestern vergeben! Exakt 2 Wochen vor dem Camp sind alle unsere vorgesehenen Tickets verkauft. Da das Probebühnenareal im Thalia Theater (Spielstätte Altona, Gaußstraße) groß ist und viele Winkel hat, die man wunderbar für...
Session: Ergebnisse empirischer Forschung zu Theater und Social Media

Session: Ergebnisse empirischer Forschung zu Theater und Social Media

Lorenz Pöllmann / Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder) wird in seiner Session die theoretischen Überlegungen, praktischen Beispiele und Diskussionsrunden um Ergebnisse empirischer Forschung ergänzen und aktuelle Studien zum Thema Theater und Social Media vorstellen: Die deutliche Mehrheit der deutschen Theater nutzt inzwischen Social Media im Rahmen ihrer Kommunikationspolitik. In diesem Zusammenhang stellen sich Fragen zur Nutzung...
Session: "Der twitternde Holländer" - Social Media Pilotprojekt des Opernhaus Zürich

Session: “Der twitternde Holländer” – Social Media Pilotprojekt des Opernhaus Zürich

Mit Beginn der Saison 2012/13 hat am Opernhaus Zürich eine neue Intendanz gestartet. Ein erklärtes Ziel ist es, das Haus für ein breiteres Publikum zu öffnen. Um das zu erreichen, wurden zahlreiche neue Veranstaltungsformate und Angebote entwickelt, z.B. Künstlergespräche, öffentliche Feste oder spezielle Vergünstigungen für junge Besucher. Eine starke Sichtbarkeit im Social Web soll ebenfalls...
Session: Mobile Tagging im Kulturbereich:  Einsatzmöglichkeiten und Potentiale von QR-Codes, Augmented Reality & Co.

Session: Mobile Tagging im Kulturbereich: Einsatzmöglichkeiten und Potentiale von QR-Codes, Augmented Reality & Co.

Vielen kulturellen Einrichtungen mangelt es an Zeit, Budget und Know-How für mobiles Marketing. Dabei kommen sie jeden Tag mit zahlreichen Besuchern und Kulturnutzern in Kontakt, für die der Umgang mit Smartphones Alltag ist: Über 21 Millionen Deutsche besitzen bereits ein Handy mit Internetverbindung, wovon zwei Drittel der Nutzer zwischen 20 und 49 Jahre alt sind...
Session: Website, Facebook, Abmahnung? Rechtliche Gefahren rund um den Internetauftritt

Session: Website, Facebook, Abmahnung? Rechtliche Gefahren rund um den Internetauftritt

Ulrich Poser, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, erläutert rechtliche Einbruchstellen rund um den firmeneigenen Internetauftritt. RA Ulrich Poser ist auf das Gebiet des Medienrechts (Urheberrecht, Verlagsrecht, Marken- und Wettbewerbsrecht, Internet- und Presserecht
Mitmachen! Bis zum 11.11.: Blogparade: (Schlüssel-) Erlebnisse mit dem Social Web

Mitmachen! Bis zum 11.11.: Blogparade: (Schlüssel-) Erlebnisse mit dem Social Web

Blogparaden sind toll. Viele Bloggerinnen und Blogger beschäftigen sich mit einer Frage, und so kommt eine schöne Sammlung an Artikeln zusammen -  verschiedenste Ideen, Sichtweisen und Erfahrungen. Für die Blogger bedeutet das neben Erfahrungsaustausch auch Vernetzung und Links. In Vorbereitung auf das Theatercamp haben wir uns eine Frage überlegt, die sowohl für bloggende Theater /...
Pressemitteilung: Theatercamp - Theater und Internet, eine Un-Konferenz

Pressemitteilung: Theatercamp – Theater und Internet, eine Un-Konferenz

Pressemitteilung: Theatercamp – Theater und Internet, eine Un-Konferenz Am 11. November 2012 findet das erste öffentliche Barcamp zum Thema „Social Media und Theater“ statt – im Thalia Theater in Hamburg. Theatermacher treffen mit Bloggern und Web-Experten zusammen, um zu diskutieren, wie die Theater Social Media nutzen könnten. Taugt Social Media „nur“ für die Kommunikation mit...
Das erste Barcamp zu Theater und Social Media

Das erste Barcamp zu Theater und Social Media

Am 11. November ist es soweit: gemeinsam mit dem Hamburger Thalia Theater, das zugleich der Veranstaltungsort sein wird, organisiert Timeline e.V. in der Hansestadt das erste Deutsche Theatercamp! Das Theatercamp ist – gemäß der Barcamp-Definition – eine offene, partizipative „Unkonferenz“: Anders als bei klassischen Tagungen, wo es Veranstalter / Sprecher auf der einen Seite und Besucher...
Save The Date: 11.11.12

Save The Date: 11.11.12

Am 11.11.2012 findet ein Theatercamp statt – am Thalia Theater Hamburg, in Altona auf dem Probebühnenareal in der Gaußstraße 190. Was erwartet Euch dort? Theatermacher treffen mit Bloggern und Social Media Experten zusammen, um zu diskutieren, wie Theater Social Media nutzen können – für die Kommunikation mit Besuchern, für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit, um Sponsoren anzusprechen...