am 11. November organisieren wir zusammen mit dem  Thalia Theater Hamburg das erste Barcamp für Theater.
„Theater und Internet – eine Unkonferenz“.
Es findet im Thalia Theater, Spielstätte Gaußstraße (Altona) statt.

Format: Barcamp / Konferenz (BarKonferenz?), Programm, Sessions

Die Veranstaltung läuft nach dem “BarCamp”-Prinzip ab – das Programm entsteht in Zusammenarbeit mit den Besuchern. Nachdem die meisten Besucher aus Theatern an dieses Format noch nicht gewöhnt sind und ihrem Intendanten oder kaufmännischen Leiter etwas Handfestes vorlegen müssen, wenn sie eine Fortbildungs-Reise antreten wollen, haben wir im Vorfeld schon aufgerufen, Vorschläge einzureichen und daraus  ein Programm-Grundgerüst mit spannenden Sessions  (Vorträge, Erfahrungsberichte, Diskussionen…) zusammengestellt.
Daneben wird es die Möglichkeit geben, vorort spontan weitere Sessions anzubieten.

Wir sind überwältigt vom Feedback. Mittlerweile haben so viele Leute zugesagt, Input in Form eines Vortrages, Workshops oder einer Diskussionsrunde zu geben, dass wir wohl unsere geplanten 3 Parallelsessions auf 4 – 5 erweitern und entsprechend Räume dazu nehmen müssen. Platzmangel gibt es im Thalia Theater nicht, wir haben das gesamte Probebühnenareal zur Verfügung. Freut Euch  z.B. auf  “Der twitternde Holländer” – Social Media Pilotprojekt des Opernhaus Zürich” von Christian Holst (Oper Zürich), “Dramaturgien 3.0 – Rezeptionsverhalten und Erzählformen  ” von Jochen Strauch (Thalia Theater Hamburg), “Tweetup – ein neues Veranstaltungsformat für die Kultur” von Ulrike Schmid und Birgit Schmidt-Hurtienne  “Mobile Tagging im Kulturbereich” vom Live-QR-Team, “Effi Briest 2.0 ” von Rebecca Rasem (Maxim Gorki Theater).

Tickets

Tickets gibt es direkt beim Thalia Theater, online oder über das Kartenbüro des Theaters . Es wird ein Unkostenbeitrag von 25 Euro erhoben, und für 35 Euro gibt es ein Kombiticket mit der Abendveranstaltung.

Die Eckdaten

Termin: 11.11.2012
Zeit: 10.00 – 18.30

Sessionplanung 10.30
erste Session startet um 11.00 Uhr

TeilnehmerInnen: max. 100
Teilnahme: Unkostenbeitrag 25 Euro

Veranstaltungsort: Thalia Theater Hamburg, Spielstätte Gaußstraße (Altona)
Veranstalter: Thalia Theater Hamburg in Kooperation mit Timeline e.V.

Hashtag: #tchh

Sehen wir uns am 11.11. in Hamburg?
Würde uns freuen!